Informationen für unsere Reisebuskunden

Aktualisierung vom 17.09.2020

Wir sind wieder auf reisen …

Dieses Jahr sind Reisen aufregender als sonst.

Das Coronavirus hat die ganze Reisebranche stark beeinflusst.

Der Mund- und Nasenschutz wird uns voraussichtlich noch das ganze Jahr begleiten.

Auch bei uns werden besondere Vorkehrungen getroffen, um unsere Fahrgäste zu schützen.

 

 

Liebe Reisegäste,

 

Wir freuen uns dass wir endlich wieder mit Ihnen auf Reisen gehen dürfen. 

Abstand
Reisegäste und das Fahrpersonal müssen während der gesamten Reise einen Mindestabstand 
von 1,50 m einhalten.

Auch beim Ein- und Ausstieg ist auf den Mindestabstand zu achten, dies erfolgt nach vorgegebenen Ablaufplänen.

 

 

 

Ein- und Ausstieg
Die Kofferverladung erfolgt ausschließlich durch den Fahrer.

Wir bitten die hinten sitzenden Fahrgäste ausschließlich den hinteren Einstieg zu benutzen
und die vorne sitzenden den vorderen Einstieg.
 

 

 

 

Mund-Nasenschutz

Der Fahrer trägt beim
Ein- und Aussteigen einen
Mund- und Nasenschutz.

 

Für Fahrgäste

Während der gesamten Fahrt, sowie beim Ein- und Aussteigen, ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes zwingend erforderlich.

 

Ohne diesen ist eine Beförderung ausgeschlossen. (Sollten Sie Ihren Mund- und Nasenschutz nicht dabei haben, können Sie diesen käuflich beim Fahrpersonal erwerben) 

Reisen in Corona-Zeiten                            - aber sicher!

Desinfektion und Reinigung- auf Nummer sicher!

 

·    Nach jeder Reisegruppe wird der Reisebus intensiv gereinigt.

UnUnd mit einer 4D-Aresoldesinfektion (Kaltvernebelung) töten
wir bis zu 99,995 % aller Viren, Bakterien und Keimen ab.

Während der Fahrt
Während der Fahrt ist das Verlassen des gebuchten Sitzplatzes nicht erlaubt, Ausnahme ist die Benutzung der Toiletten in Notfällen.  Damit unser Fahrer während der Fahrt ohne den Mund- und Nasen-Schutz fahren kann, bleibt die erste Reihe hinter dem Fahrer frei. Gerade bei den uns bevorstehenden sonnigen Temperaturen wäre das Tragen eines Mund- und Nasen-Schutzes während der Fahrt für unser Fahrpersonal nicht zumutbar. Getränke und Snacks werden vom Fahrpersonal mit dem Mund-Nasen-Schutz sowie Einweghandschuhen ausgegeben. 

Klimaanlage- Virenschleuder?

 

Durch eine erhöhte Luftzirkulation in den Fahrzeugen,
ist für eine Reduktion der Virenlast und somit einer Senkung
des Ansteckungsrisikos gesorgt.

Sitzplätze

 

Ihnen werden feste Sitzplätze zugeordnet, die während der gesamten Fahrt einzuhalten sind.  Ein Wechsel des Sitzplatzes ist nicht möglich. Vor jedem Einsteigen in den Bus erhalten die Fahrgäste Desinfektionsmittel vom Fahrpersonal. Bei der Belegung der Sitzplätze im Bus sind die geltenden Abstandsregeln, soweit möglich einzuhalten. Nach der derzeitigen niedersächsischen Verordnung dürfen die Abstände bei entsprechenden Fahrgastzahlen auch unterschritten werden.
Wir werden je nach Personenzahl Plätze zwischen den Gästen freilassen.

Kontaktdaten

Zur Nachverfolgbarkeit werden Ihre Daten erfasst und bis zu einen Monat nach Reiseende gespeichert. Bei einer Aufforderung des Gesundheitsamtes werden die Daten weitergeleitet. Sie werden zu keinem anderen Zweck verwendet und nach einem Monat vernichtet.

 

Die Erhebung dieser Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. C Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 7 Absatz 2 VO-CP zulässig. Es bestehen Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO. Nach Ablauf der Monatsfrist ist die Dokumentation unter Beachtung der DSGVO

 zu vernichten. Um Infektionsketten schnell nachzuvollziehen, ist bei einer festgestellten Covid-19-Infektion dem Busunternehmen sofort Meldung zu machen.


 

Liebe Reisegäste,

wir sind sehr bemüht Ihnen trotz der zahlreichen Bestimmungen eine angenehme Reise zu ermöglichen. Wir freuen uns auf spannende Reisen mit Ihnen.

 

Bleiben Sie gesund - Ihr miabus Team